Intern. Konzerttage Mittelrhein auf der Burg Namedy

www.Hotel-Meder.de die Residenz am Rhein in Andernach empfiehlt:

Stargast Arabella Steinbacher

INTERNATIONALE KONZERTTAGE MITTELRHEIN ZU GAST IM SCHLOSS

ARABELLA STEINBACHER (VIOLINE)

spielt im Rahmen der Reihe „Weltstars auf der Burg Namedy“

in Begleitung von Peter von Wienhardt (Klavier) traumhafte

Werke der Gattung „Violine und Klavier“:

Johann Sebastian                               oder Sonate für Violine und obligates Cembalo g-Moll BWV 1020

Carl Philipp Emanuel Bach

Arvo Pärt                                           Fratres für Violine & Klavier

Johann Sebastian Bach                   Sonate c-Moll für Violine und obligates Cembalo BWV 1017

Ludwig van Beethoven                  Sonate Nr.9 für Violine und Klavier A-Dur op.47 (Kreutzersonate)

Nach ihrem fulminanten Auftritt 2016 kehr Arabella Steinbacher auf die Burg Namedy zurück.

Die zweifache ECHO-Klassik Preisträgerin Arabella Steinbacher wird als eine der heute führenden Geigerinnen gefeiert, seit sie im März 2004 mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France unter Sir Neville Marriner in Paris ihr herausragendes Debüt gab.

Seitdem trat sie weltweit mittlerweile mit allen wichtigen Orchestern auf und ihre Debüts bei den Salzburger Festspielen, bei den „Proms“ in London in der Royal Albert Hall und in der New York Carnegie Hall wurden von der internationalen Presse hoch gelobt.

Mit ihren langjährigen Duo-Partnern Robert Kulek und Peter von Wienhardt tritt sie auch in Recitals auf.

Am 19. Mai 2019 um 18:00 Uhr Burg Namedy