vorZEITEN – Archäologische Schätze an Rhein und Mosel

www.Hotel-Meder.de die Residenz am Rhein in Andernach empfiehlt:

vorZeitenauf der Festung Ehrenbreitstein

Nach dem großen Erfolg der Ausstellung anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Landesarchäologie im Jahr 2017 in Mainz präsentiert die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz nun auch in Koblenz die Ausstellung „vorZEITEN – Archäologische Schätze an Rhein und Mosel“.

Bedeutende Funde und archäologische Denkmäler lassen 400 Millionen Jahre Natur- und 800.000 Jahre Kulturgeschichte erlebbar werden und geben gleichzeitig Einblicke in die faszinierenden Aufgabengebiete der Landesarchäologie.

Die Spuren, denen die Ausstellung dabei folgt, reichen von den ersten Lebensformen in den Urmeeren, dem Schädelfragment eines Neandertalers, den ersten Kunstwerken eiszeitlicher Jäger bis zum rätselhaften jungsteinzeitlichen Ritualort Herxheim.

Kommen Sie mit uns zu den reichen Metallfunden der Bronzezeit und prachtvollen keltischen Prunkgräber, zu den ersten urbanen Zentren, den römischen Städten Mainz und Trier. Verfolgen Sie mit uns aber auch das Ende der Macht Roms am Rhein, den Aufstieg und Prunk der Franken und Alemannen, der sich noch bis ins Mittelalter hinein, auch durch die weitreichenden Handelsbeziehungen der Region, zeigt.

VORTRAGSREIHE

16.05.2018, 19:00 Uhr

Bierstadt? Autostadt? Römerstadt! Aktuelle Forschungen zur Archäologie in Bitburg.

Ferdinand Heimerl MA

20.06.2018, 19:00 Uhr

Baumaterial für die Provinz – Neues zu den römischen Kalkbrennereien von Bad Münstereifel-Iversheim.

Lisa Berger MA

15.08.2018, 19:00 Uhr

Der erste Schritt nach Germanien – zwei neu entdeckte römische Militärlager an der unteren Lahn.

Prof. Dr. Markus Scholz, Dr. Peter Henrich

12.09.2018, 19:00 Uhr

Die Skelettfunde von „Weisser Gasse“. Neue anthropologische Untersuchungen zum Leben und Sterben im mittelalterlichen Koblenz.

Dr. Birgit Großkopf, Anna Katharina Sommer MSc.

17.10.2018, 19:00 Uhr Wichtiger Hinweis: Diese Veranstaltung findet im ISSO Institut, Dreikönigenhaus, Kornpfortstraße 15, 56068 Koblenz statt.

Die römische Stadtmauer von Koblenz. Neue Ausgrabungen und Forschungen am Bürresheimer Hof.

Dr. Peter Henrich

14.11.2018, 19:00 Uhr

Festungen, Burgen, Stadtkerngrabung – Aktuelle Projekte der Archäologie in der Pfalz.

Dr. Ulrich Himmelmann

Die Vorträge finden, wenn nicht anders angegeben, in der Festung Ehrenbreitstein im Kuppelsaal statt.

Gäste sind immer willkommen. Der Eintritt zur Festung und zum Vortrag ist frei.

Parkmöglichkeiten sind ausreichend am Entréegebäude vorhanden.

Festung 01